Abgabe des “Work-In-Progress”-Paper

Am 20 Juli war es soweit: Wir konnten unser “Work-In-Progress”-Paper „Improving Delay Forecasts in Public Transport using Machine Learning Techniques“, welches das Modell unserer Verspätungsprognose als Grundlage hat, im Rahmen der EnviroInfo 2020 erfolgreich und fristgerecht einreichen. Aufgrund der in den letzten Jahren immer intensiver geführten Debatte über den Klimawandel nimmt der ÖPNV in der…

Letztes Quartal: Die heiße Schlussphase beginnt!

Seit nun mittlerweile neun Monaten läuft unser ROCIT-Projekt („Real-time forecasts Optimization Concerning timetable Information of public Transport”). Damit ist bereits Drei-Viertel des einjährigen Projektes vergangen und wir gehen nun in die heiße Schlussphase der Unternehmung über. Im letzten Quartal wollen wir unsere Informationsplattform finalisieren, die letzten Fehler in der Software bereinigen und eine ausführliche Dokumentation…

Zweiter Workshop als Webseminar

Nachdem wir schon bereits Anfang des Jahres ein Workshop mit dem Busunternehmer Terfloth  durchführten, war es nun am 23. Juni wieder soweit: Im Rahmen unseres zweiten Workshops konnten wir den Kollegen der AMCON GmbH unseren aktuellen Projektstand präsentieren und in einer Applikation-Testing-Phase (Akzeptanztest) weitere Anforderungen und Feedback für unser Projekt sammeln. Neben Geschäftsführer, Rolf Norrenbrock,…

Mit Vollgas in die zweite Projekt-Jahreshälfte

Nachdem wir die Halbjahrespräsentation, aufgrund der anhaltenden Corona-Krise, als Online-Vorstellung erfolgreich hinter uns bringen und somit das metaphorische “Projekt-Bergfest” feiern konnten, starteten wir Anfang April direkt mit neuem Elan in die zweite Hälfte des Projektes. Noch bis zum 30. September haben wir als Projektgruppe die Möglichkeit, unsere Ziele, die wir uns für die nächsten beiden…

Halbjahrespräsentation als Online-Vorstellung

Am 27.03.2020 fand die Halbjahrespräsentation der ROCIT-Projektgruppe statt, die aufgrund des aktuellen Corona-Ausbruches online durchgeführt werden musste. Nichtsdestotrotz konnten wir insgesamt 35 Teilnehmer an unserer Microsoft-Teams-Präsentation verbuchen und sowohl das Betreuerteam der Universität, unter der Leitung von Prof. Marx Gómez, als auch einige Mitarbeiter der AMCON GmbH begrüßen.   Im Rahmen des gemeinsamen circa zweistündigen Meetings, hatten wir die Möglichkeit, unseren aktuellen Projektstand vorzustellen. Zu Beginn führten wir in die Präsentation mit einer kurzen Einleitung in unser Projekt, samt der dazugehörigen Vision und Mission, ein. Nachdem unsere…

Trotz Corona-Virus mit Volldampf in Richtung „Halbjahrespräsentation“

Auch die Arbeit unserer Projektgruppe bleibt durch die Ausbreitung des Corona-Virus (COVID-19) nicht unberührt. Das gesellschaftliche Leben ist derzeit in ganz Europa durch die aus China stammende Atemwegserkrankung nur mit Einschränkungen möglich. Auch unsere Projektgruppe muss deswegen ihre Arbeitsroutinen umstellen und die für den 27.03. öffentlich geplante Halbjahrespräsentation umdisponieren. Ursprünglich sollte die Halbjahrespräsentation öffentlich an…

Blogbeitrag zu ROCIT in der AMCON-Inside erschienen

In der aktuellen Ausgabe von Inside, dem Kundenmagazin unseres Projektpartner AMCON, findet sich ein Artikel über den am 12. Februar stattgefundenen Workshop. Im Artikel wird über unsere Projektgruppe ROCIT, den Prototypen unserer Informationsplattform und in diesem Zusammenhang stattgefundenen Anforderungsworkshop mit dem Busunternehmer Thomas Terfloth berichtet (siehe Blogbeitrag vom 12.02.2020). Wir freuen uns sehr darüber, dass…

Gemeinsames Barbecue mit anschließendem Marshmallow-Grillen

Unser nächstes Social-Event stand auf der To-Do Liste und so dauerte es nicht lange, dass wir uns darauf einigten am vergangenen Donnerstag zu einem gemeinsamen Barbecue zusammenzukommen. Neben einem köstlichen Essen und einigen Marshmallows als Grillnachtisch im „amerikanischen Stiel“, haben wir den Abend über viele amüsante Geschichten ausgetauscht, viel über uns kennengelernt und noch mehr…

Sammlung erster Eindrücke vom Busunternehmer Thomas Terfloth

Am 12. Februar trafen wir uns in Cloppenburg mit unserem Unternehmenspartner AMCON und dem aus Lingen stemmenden Busunternehmer Terfloth. Dabei stellten wir unsere erste Version unseres Projekts vor, um weitere Vorschläge und Eindrücke von zukünftigen Nutzern unseres Systems zu sammeln. Mittlerweile werden die gesamten Daten aus der Datenbank, über das Backend aufbereitet und in unserer…